ENERGIEWENDE MIT UNS!

Mehr Autarkie.

Für eine nachhaltige Zukunft!

Nutzen Sie die staatliche Förderung

Seit dem 1. Januar 2023 profitieren Endverbraucher von mehreren steuerlichen Vorteilen, unteranderen entfällt die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von 19 Prozent auf Lieferung und Montage bzw. Installation von PV-Anlagen und Stromspeichern „Batterien“.
Sunorder_Solarsystem_10KW

Photovoltaik-Set 10 kW Hybrid

Sunorder_Solarsystem_8KW

Photovoltaik-Set 8 kW Hybrid

Sunorder_Solarsystem_12KW

Photovoltaik-Set 12 kW Hybrid

Saubere Zukunft

Die Bundesregierung plant, Treibhausgase bis 2030 um 65 Prozent zu reduzieren. Photovoltaikanlagen fördern die Energiewende durch Emissionsminderung und Verringerung fossiler Brennstoffe. Eine Solaranlage auf einem Einfamilienhaus spart jährlich sechs bis zehn Tonnen Treibhausgase ein.

Finanzielle Vorzüge

Die Anschaffungskosten einer Photovoltaikanlage amortisieren sich in 10-15 Jahren. Finanzierungsprogramme, wie von der KfW, unterstützen den Kauf. Nach der Abzahlung profitieren Besitzer von geringeren Energiepreisen und steuerlichen Vorteilen.

Autarke Energieversorgung

Viele investieren in Photovoltaikanlagen, um unabhängig vom öffentlichen Stromnetz zu sein. Die Sonne sichert verlässlich den Energiebedarf des Hauses. Besitzer von E-Autos und Wallboxen profitieren zudem von günstigen und einfachen Tankfüllungen.

Dekarbonisierung

Die Dekarbonisierung, der Prozess der Reduzierung von Kohlenstoffemissionen, steht im Zentrum der Bemühungen Deutschlands, die Energiewirtschaft zu transformieren und eine nachhaltige Energiezukunft zu gestalten. In den kommenden zehn Jahren wird dieser Transformationsprozess eine entscheidende Phase durchlaufen, die weitreichende Veränderungen in verschiedenen Bereichen der Energiewirtschaft mit sich bringen wird. Ein wesentlicher Schwerpunkt wird auf dem Ausbau erneuerbarer Energien liegen. Deutschland hat sich bereits ehrgeizige Ziele gesetzt, um den Anteil erneuerbarer Energien an der Gesamtenergieversorgung zu erhöhen.

Mobilität

Durch die steigenden Energiepreise lohnt sich die Kombination von Wallboxen/Ladesäulen mit einer Photovoltaikanlage. Durch den dann günstigen, selbst produzierten Strom spart man zum einen enorme Kosten, zum anderen trägt man so aktiv zur Verringerung der CO2-Emission bei.
Wichtig: Die Wallboxen/Ladesäulen müssen mit der PV-Anlage „kommunizieren“ können. Dies wird meist über ein sog. HEMS (Home Energy Management System) gesteuert.

Neuigkeiten & Postings

Bereits erfolgreich am Strom produzieren.

Gemeinsam stark

Wir freuen uns jedes Mal, wenn eine weitere Sunorder PV-Anlage ans Netz geht. Das bedeutet nicht nur, dass der Kunde mehr Autarkie erhält,  sondern wir leisten gemeinsam einen Teil für die Energiewende.